20. Juli 2017

Nuremberg Food Guide #1: Café Luftsprung

Ich liebe Nürnberg, ohne Zweifel. Mindestens genauso gerne probiere ich Cafés und Restaurants aus. Als bekennender Foodie möchte ich eine kleine Serie hier auf dem Blog starten, in der ich Cafés, Restaurants ausprobiere und meine liebsten Food-Spots in Nürnberg (und Umgebung) mit Dir teile. Den Anfang macht das Café Luftsprung.

Die Karte des Café Luftsprung
Das Luftsprung liegt am Bergauer Platz im Herzen Nürnbergs, direkt an der Pegnitz. Im Sommer kann man super draußen sitzen und hat einen wunderschönen Blick auf den Fluss. Wenn das Wetter nicht mitspielt, dann bietet das rustikale, mittelalterliche Café ein schönes Ambiente - ein Mix aus gemütlich, modern und irgendwie hip.

Das Café Luftsprung liegt direkt an der Pegnitz.

Serviert werden im Luftsprung sowohl internationale, als auch saisonale Gerichte. Die Karte ist sehr bunt und besonders die Salate scheinen sehr beliebt zu sein. Egal ob mit Räucherlachs, gegrilltem Fleisch oder diversen anderen Besonderheiten, sie klingen alle mal lecker. Dazu wird knuspriges Baguette serviert. Wer Lust auf etwas Warmes hat wird aber auch fündig, zum Beispiel mit Pasta oder überbackenem Hähnchenbrustfilet. Abends hat das Luftsprung als Bar durchaus Qualitäten, denn die Cocktail-Karte ist groß. Wer auf Alkohol verzichten möchte, probiert einfach eine fruchtige, hausgemachte Limonade, zum Beispiel mit Feige. 

Kaffee im Café Luftsprung
Das große Frühstück im Café Luftsprung
Wir haben das Luftsprung allerdings zum Frühstücks-Brunch aufgesucht. Die Frühstücks-Auswahl umfasst eine ausführliche Karte. Serviert wird es unter der Woche bis zwölf Uhr mittags und am Wochenende bis 15 Uhr. Sowohl der kleine als auch der große Hunger werden ausreichend gestillt. Was ich besonders schön fand war, dass es auch ein vegetarisches Frühstück gab.

Frühstück im Café Luftsprung 
Wir hatten uns zum einen für das Große Frühstück entschieden, was eine kleine Käse- und Wurstauswahl umfasste, sowie Marmelade, Honig, Nutella, Butter, ein wenig Gemüse, ein Rührei und eine Auswahl an verschiedenem Brot. Zum anderen haben wir ein Vegetarisches Frühstück bestellt, bei dem verschiedene Käsesorten serviert wurden, Antipasti und ein kleiner Obstsalat. Auch dazu gab es verschiedenes Brot. 

Bei fast jedem Frühstück ist ein Heißgetränk nach Wahl inklusive, womit ich einen Preis von circa 6-9€ in Ordnung finde. Das einzige was mich ein bisschen gestört hat: Ich verzichte aktuell auf Zucker, verarbeitete Lebensmittel, sowie Weißmehl. Ja, mir ist bewusst dass nicht auf jeden Rücksicht genommen werden kann und dass das durchaus "Extra-Wünsche" sind. Für mich gab es auf der Karte daher nur einen Obstsalat, zu dem ich mir noch eine Portion Joghurt bestellt habe. Diese wurde dann direkt mit dem Obstsalat serviert - zusammen mit einer Kugel Eis. Der Kellner hat das sicher nur lieb gemeint, aber ich kam dadurch in die unangenehme Situation, ihn zu bitten, sie wieder herunter zu nehmen. Und für knapp 7€ war die Portion dann wirklich sehr klein. 

Café Luftsprung

Dennoch: Wer Lust hat, auf ein deftiges und reichhaltiges Frühstück, der wird im Luftsprung sicher fündig. Man könnte sich vielleicht noch ein wenig mehr Auswahl an Frühstücksmöglichkeiten wünschen, aber ich bin davon überzeugt, dass jeder fündig wird und man etwas findet, was seinem Geschmack entspricht. Das Personal war sehr nett und das macht auch viel aus. Ich freue mich, das Luftsprung beim nächsten Mal für ein Abendessen aufzusuchen, denn die Salate auf der Karte klangen wirklich sehr lecker.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und was meinst Du dazu? Schreib mir doch ein Kommentar!